Informationssicherheits-Managementsystem

Aufbau und Betrieb nach ISO/IEC 27001

image ismsDas Informationssicherheitsmanagement ist, wie der Name sagt, eine Managementaufgabe. Doch es ist zu betonen, dass das Thema nicht allein beim Verantwortlichen für die IT „angesiedelt“ sein darf.

Gründe dafür sind,

  1. dass die Geschäftsführung gegenüber den Gesellschaftern für die Unternehmenswerte persönlich haftet. Informationen wie Patente, Prozessbeschreibungen, Verhandlungsgegenstände u. v. a. m. bedürfen des Schutzes. Die Geschäftsleitung haftet auch für Schäden bei Dritten, die durch einen Sicherheitsvorfall im eigenen Haus verursacht wurden.
  2. dass die Bevölkerung ein gesetzlich verbrieftes Recht zur Versorgungssicherheit und der Staat ein elementares Interesse am Gemeinwohl haben. Gesundheit, sauberes Trinkwasser, sichere Energieversorgung, sichere Lebensmittel berühren essenzielle Interessen jedes Menschen.

Die alpha 2000 Experten unterstützen das Management privater Unternehmen und der öffentlichen Hand dabei, die zentralen Anforderungen von Wirtschaftsprüfern und Gesetzgeber zu erfüllen.

Sprechen Sie uns an.

Basierend auf internationalen und nationalen Normen zur IT- und Informationssicherheit (ISO/IEC 27001, die Empfehlungen des BSI IT-Grundschutzes) bauen und etablieren wir für Sie und mit Ihnen ein in der Praxis funktionierendes Informationssicherheits-Managementsystem.