Software-Asset-Management

image samDas Software-Asset-Management (SAM) ist ein Prozess, um den Lebenszyklus von Standardsoftware zu optimieren.

Angefangen bei der konkreten Bedarfsanalyse über die Lizenzberatung bis zur Beschaffung und schlussendlich Ausmusterung (End of life) von Software, optimiert dieser Prozess stetig die Verwendung von Produkten wie Microsoft Office, Adobe Acrobat & Co., SQL-Server, Exchange etc.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Analyse von Kundenumgebungen und Lizenzsituationen sind wir in der Lage, unseren Kunden das Software-Asset-Management als professionelle Serviceleistung anzubieten.

Die alpha 2000 SAM-Services lassen sich separat oder auch als Leistungsmodul in unseren Serviceverträgen buchen.

Mit den alpha 2000 SAM-Service halten Sie Ihre Lizenzsituation stets aktuell und können sich auf die Leistung unserer ausgebildeten und zertifizierten SAM-Spezialisten verlassen. Über- und Unterlizenzierungen werden erkannt und etwaige Einspar- als auch Gefahrenpotenziale aufgedeckt.

Unsere SAM-Services erbringen wir mit Hilfe von anerkannten Diagnosetools, wie der KPMG-zertifizierten DeskCenter Management Suite.

Sie wurden von einem Softwarehersteller zur Erstellung einer Lizenzbilanz (Deployment Summary) aufgefordert oder ein Hersteller hat ein externes Audit angeordnet – hier stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Mit unserem Erste-Hilfe-Workshop unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf ein Audit. Gern begleiten wir Sie auch als Berater durch einen Auditprozess.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch!